10.11. UA-Atemschutzübung in Loidesthal

Am 10.11. 2022 fand in Loidesthal die jährliche Unterabschnittsatemschutzübung statt. Angenommen wurde der Ausbruch eines Brandes bei Umbauarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb. Eine vermisste Person musste gefunden und gerettet werden. Beim letzten Trupp ging zusätzlich ein ATS-Träger zu Boden, der dann ebenfalls gerettet werden musste.

Die Brandbekämpfung wurde mit einer C-Leitung und einem Hohlstrahlrohr durchgeführt.

Überwacht wurde die Übung von HBI Martin Lehner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: